Alle Artikel von gms rottach-egern

2cKr: Besuch auf dem Bauernhof

Vergangene Woche machte sich die Klasse 2c im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts auf den Weg zum Bauernhof.

Die Kinder besuchten den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Kandlinger. Auf dem „Boecklhof“ angekommen, gab es viel zu entdecken.

Herr Kandlinger informierte die Jungen und Mädchen über Rinder und deren Haltung. Danach ging es mit Frau Kandlinger zum Hühnerstall und die Kinder erfuhren Interessantes über das Federvieh.

Nach so viel Eindrücken und Informationen waren die Schulkinder hungrig. Doch die Brotzeit musste sich erst noch verdient werden. Alle bekamen ein Glas mit Rahm und durfte buttern: das heißt, jeder schüttelte sein Gläschen so fest es ging. Das war ziemlich anstrengend, doch wie stolz war jeder, als er tatsächlich Butter im Glas hatte.

Das Schnittlauchbrot mit der selbst hergestellten Butter schmeckte allen Besuchern vorzüglich!

Natürlich durften auch noch Milch und Joghurt probiert werden.

Wer sich ordentlich gestärkt hatte, konnte sich sogar noch im Melken versuchen.

 

Wir sagen vielen lieben Dank an die Familie Kandlinger für diesen tollen Ausflug!

 

bauernhof2ckr_mai19 (1)
bauernhof2ckr_mai19 (2)
bauernhof2ckr_mai19 (3)
bauernhof2ckr_mai19 (4)
bauernhof2ckr_mai19 (5)
bauernhof2ckr_mai19 (6)
bauernhof2ckr_mai19 (7)
bauernhof2ckr_mai19 (8)
bauernhof2ckr_mai19 (9)

Landkreismeisterschaft im Mädchenfußball in Murnau

Am Dienstag, den 07. Mai 2019 haben sich unsere Fußballerinnen der Wettkampfklasse IV (Jahrgang 2007-2008) bei den Landkreismeisterschaften in Murnau wacker geschlagen.

Die Mädchen spielten 2x 25 Minuten und lieferten ein faires Spiel gegen die gleichaltrige Mannschaft der Christoph-Probst-Mittelschule. Am Ende verließen sie mit 2:1 den Platz! Somit konnten wir als Sieger nach Hause fahren!

Herzlichen Glückwunsch und ein dickes Lob meinen großartigen Mädels. Weiterhin viel Erfolg beim kommenden Bezirksfinale und viel Freude beim Fußballspielen!

Stegerer Sabine

 

3a: Der Orgel in der Kirche ganz nah…

Die Klasse 3a besuchte im Rahmen des Musikunterrichts die Orgel in der katholischen Kirche von Rottach-Egern. Die Kirchenmusikerin der Gemeinde, Frau Bayer, zeigte uns das eindrucksvolle Instrument und erklärte uns genau, wie Ton entsteht. Besonders beeindruckt zeigten wir uns von den riesigen Pfeifen und Frau Bayers Orgelspiel. Zu Schluss durfte jeder Schüler einmal auf der Orgel spielen.  Vielen Dank für das tolle Erlebnis!

Kreuth: Wintersporttage

Unfallfrei auf Schnee und Eis

Bei herrlichem Wetter konnten die Grundschüler der Außenstelle Kreuth ihre Winterporttage genießen.

In vier verschiedenen Gruppen ging es am 22. und 23. Januar nach einer kurzen Unterrichtszeit im Klassenzimmer raus auf Schnee und Eis.

Hier konnten die Kinder ihr Können auf Skiern, Schneeschuhen oder Schlittschuhen unter Beweis stellen und verbessern, aber vor allem viel Spaß miteinander haben.

Die Skikurse wurden von der Skischule Tegernsee abgehalten. Zusammen mit tatkräftigen Elternvertretern übernahmen die Klassenlehrerinnen die Eislauf- bzw. Schneeschuhgruppe.

Ein herzlicher Dank geht an unsere Helfer und Unterstützer der jährlich stattfindenden Aktion! So werden die Schneeschuhe traditionell von der Jugendherberge in Kreuth kostenfrei zur Verfügung gestellt.

 

Wir freuen uns schon darauf, wenn es im nächsten Jahr wieder zum Hirschberg oder zum Kreuther Eisplatz geht!

 

Adventsbasteln im Schulhaus Kreuth

Um den Schulhausschmuck der Adventszeit anzupassen, wurde in den vier Klassen in Kreuth wieder fleißig gebastelt.

Die Lehrerinnen wurden dabei wieder von Vertretern aus der Elternschaft tatkräftig unterstützt.

Eine wunderbare Aktion im Sinne des Schulmottos „Miteinander füreinander“, deren Ergebnisse sich sehen lassen konnten!

Ein herzliches Dankeschön dafür!

 

10M: Klettern macht Spaß!

Die Klasse 10M machte ihre erste Reise in diesem Jahr in den Kletterpark. Wir trafen uns alle am 21. September 2018 um 09:00 Uhr im Kletterpark von Ostin, wo wir die Kletterausrüstung anzogen und bereiteten uns für die Einführung der Manövern, die wir um eine Runde zu beenden benötigten. Einige Schüler fürchteten sich erst, während andere selbstsicher den Einführungskurs übersprangen.

In den folgenden Zeile werde ich den Zweck des Klassenausfluges und unsere Eindrücke erläutern.

Weiterlesen

Time to Say Goodbye – Abschied voll Freude und Wehmut

Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm boten die diesjährigen Schulabgänger der Rottacher Grund- und Mittelschule bei ihrer Abschlussfeier. Den Auftakt der Veranstaltung bildete ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Auferstehungskirche, an dessen Ende jeder Absolvent seine Wünsche für ein kommendes Wiedersehen auf ein Kärtchen schrieb und mit einem Luftballon in den Himmel schickte.

Weiterlesen