GS: Die 2a erkundet den Bauernhof

An einem herrlich sonnigen Tag machten wir, die Klasse 2a, uns auf den Weg zum Bauernhof der Familie Buchberger. Da wir im Fach HSU erst vor kurzem mit dem Thema „Heim- und Nutztiere “ beschäftigt haben, wollten wir diese nun ganz aus der Nähe betrachten. Dort wurden wir bereits von der Familie Buchberger und einigen süßen, kleinen Kälbchen empfangen, die auf der Weide grasen durften. Danach ging es zu den Hühnern und den Kühen.

 

Weiterlesen

GS: Der Osterhase war da!

Nanu?
Welch eine Aufregung für unsere Kinder der Grundschule!

Da hoppelte doch glatt heute der Osterhase vorbei und hatte für jedes Kind eine kleine Ostertüte dabei! 🐇

Die Freude war natürlich riesengroß! 🎉

Nun wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie den Lehrkräften erholsame und vor allem gesunde Osterferien!

 

Spendenaktion: Kuchenverkauf

An den letzten 3 Dienstagen organisierte unsere SMV mit Unterstützung vieler Schülerinnen und Schüler sowie vielen Eltern einen Kuchenverkauf in der Pause. An dieser Stelle auch noch einmal ❤️ lichen Dank dafür!

Der Erlös dieser Aktion kommt als Spende den Geflüchteten aus der Ukraine zugute.

Nach wie vor ist diese Aktion nicht die Einzige, die unsere Schule auf die Beine stellt, wir werden weiter berichten!
Bleibt gespannt!

 

 

Tag der offenen Tür an der Mittelschule

Heute, am Samstag den 02.04.2022, fand an unserer Mittelschule der Tag der offenen Tür statt.

Eröffnet wurde der Vormittag durch zwei Schüler der 9. Klasse, die uns auf ihren Instrumenten zwei bayerische Musikstücke darboten.

Im Anschluss begrüßten Herr Throner und Frau Lehmann die Eltern und Kinder in der Aula.

Für einen ersten Eindruck wurde unser Imagefilm gezeigt, gefolgt von ergänzenden Informationen durch Herrn Throner und Frau Lehmann.

Nach der Vorstellung des Schulschach-Projektes durch Herrn Leckner und einer kurzen Vorstellung der Lehrkräfte der Mittelschule ging es los zu den einzelnen Stationen durch die Häuser.

Das Angebot war wieder vielfältig aufgestellt, um einen vertieften Eindruck vermitteln zu können.

Die Stationen „So läuft der Unterricht bei uns“, „fit4future“, die SMV, Natur und Technik, Informatik, Wirtschaft, Technik, Soziales, die Mountainbike AG, eine Bewegungslandschaft, die offene Ganztagsschule sowie das Förderzimmer konnten entdeckt werden.

Wir bedanken uns bei allen interessierten Eltern und Kindern sowie bei allen mitwirkenden Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften!

Außerdem möchten wir uns beim Elternbeirat recht herzlich bedanken, der für das leibliche Wohl sorgte.

 

 

Aktuelles Weltgeschehen – Gedanken und Spendenaktion

Selbstverständlich lassen die Geschehnisse in der Ukraine auch unsere SchülerInnen quer durch alle Altersstufen nicht kalt.

Nach Unterrichtsgesprächen in den ersten Tagen nach den Faschingsferien entstand nun im Religionsunterricht in der Mittelschule als weiterer Schritt eine Wand, an der die SchülerInnen ihre Gedanken, Gefühle und Wünsche ausdrücken und ihre Solidarität bekunden können.

Der nächste Schritt ist aktuell die Planung unserer SMV, durch welche Aktionen Spenden gesammelt werden können, die wir den Menschen in der Ukraine zukommen lassen können.

Wir informieren hier zeitnah über den weiteren Verlauf.

5a+5b: „flea market“

Die Klassen 5a und 5b veranstalteten am 15.02.2022 einen englischen Flohmarkt. Die Verkaufsgespräche fanden (fast) nur in Englisch statt.

Alle hatten riesigen Spaß!

 

GMS: Spendenübergabe an die Gmunder Tafel

Auch in diesem Jahr zwang Corona uns dazu, den digitalen Weg zu gehen.

Wochenlang produzierten die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule für den Adventsmarkt. Verkauft werden sollten die Produkte „face-to-face“, in einem Stand auf dem Christkindlmarkt. Doch darauf wurde leider nichts.

So wurde kurzerhand das bewährte Konzept des letzten Jahres angewandt: der Umstieg auf einen Verkauf der Produkte über die Schulhomepage.

Weiterlesen